Feedback / Gästebuch / rührende Korrespondenz - Auszüge

Liebe Leser meines Gästebuches bzw. meiner erhaltenen Feedbacks!

Ich habe von allen meinen Tierhaltern unzählige so phantastische erfreuliche Dankesmails erhalten, die ich hier auszugsartig veröffentlicht habe. Ich bewahre jeden einzelnen Hundehalter und ehemaligen Liebling in meinem Herzen. Ich danke allen neuen Hundehaltern, daß man mich als Hundemutti stets freiwillig am Laufenden hält und daß man mir mit den Feedbacks über mich und meine Hunde so viel Freude schenkt und zeigt, daß ich mit meiner Zuchtphilosophie und der Vergabe von Tieren in Not auf dem richtigen Weg bin. Tausend Dank an alle meine Tierhalter für Eure jahrelange Treue. Viel Freude mit Euren Lieblingen! Bussi und eine herzliche Umarmung des Dankes an Euch alle! Regine 


Liebe Regine, Lieber Klaus!

 

Wir grüßen euch ganz herzlich. Monty geht es sehr gut bei uns und das stimmt, er ist wahrlich ein Liebesgott und mit seinem treuherzigen Blick darf er fast alles machen. Wir sind alle so froh und dankbar ein so liebevolles Familienmitglied bei uns zu haben. Und man merkt, dass er schon die besten Voraussetzungen bei euch mitbekam. Ja, und er darf auch fast alles bei Checki machen, Checki gibt sich voll geschlagen Smiley ob es liegen in seinem Körbchen ist oder beide schlafen in seinem Haus (Tasche) alles wird toleriert.
Monty ist immer hungrig, ich versuche die 30 g pro Kg einzuhalten, aber er isst mit Leidenschaft das Mac’s; vielleicht eine Leidenschaft, die wir alle haben, wir essen auch mit Genuss Smiley außer Checki, der verweigert fast immer zu essen ... ich weiß nicht, ob es allgemein ein Leiden von Chihuahuas ist, aber anstrengend.
Monty liebt Stofftiere ... erst gestern brachte er mich so zum Lachen, als er ein kleines fand und mit zum Schlafen nahm. Er ist einfach soooooo süß !!!! und sehr brav Smiley
Ganz liebe Grüße
Silvia, Nicolas und Montylein

 

 


 

Hallo Tierfreunde, 

 
durch Zufall sind wir auf Colordreams im Internet gestoßen,  als wir uns über Spitze informierten.
Wir wollten uns im Frühjahr 2018 einen Welpen zulegen,  waren uns jedoch noch nicht sicher ob Zwergspitz oder Kleinspitz.
Also machten wir uns auf den Weg ins unbekannte Tischen,  um Regine und Klaus kennen zu lernen und mehr über die Größe der Spitze zu erfahren! ! ! 
Wir waren überrascht über die vielen glücklichen und unbeschwerten Hunden auf diesem riesigen Grundstück. Bei Regine viel mir sofort ihre grenzenlose Liebe zu den Hunden auf und besonders gut hat mir auch die ehrliche und direkte Art von Regine und Klaus gefallen . Mein Herz ging auf als ich die schüchterne Zwergspitzdame Cindy sah :-)
Wieder zu Hause ging mir Cindy nicht aus dem Kopf und wir besuchten Regine,  Klaus und Cindy noch einmal vor unserem geplanten Urlaub. 
Jetzt stand fest,  auch wenn Cindy bereits über 5 Monate bei Abholung ist,  dass ist unser Traumhund :-).  Kein warten bis 2018! 
Nun lebt unsere Cindy seit Ende September bei uns und macht uns täglich glücklich! ! ! ! 
Meine Tierärztin ist total begeistert  und lobte  die Züchter weil sie so hübsch ist und ein fantastisches Wesen hat! Also ich kann die Hunde von Regine und Klaus nur weiter empfehlen und ich möchte mich sehr herzlich bei euch bedanken! ! ! ! ! ! ! ! 
Liebe Grüße und alles Gute, 
MANUELA und CHRISTIAN
Dezember 2017 

 

 


Hallihallo !
 
wollte euch kurz Bescheid geben, wie froh wir sind so einen überaus freundlichen Hund zu haben. Monty (Montoya) liebt alle Menschen, Tiere und vor allem Kinder und geht auf jeden freundlich zu. 
Selten sieht man so einen herzlichen Hund !
 
LG Sandra samt Anhang  :)
 

Liebe Regine,

ja, wir haben sehr viel Freude mit Monty und es ist mir jedes Mal ein Genuss ihn zuzusehen, wie er spielt, isst, schläft ... ich komme dann zu keiner Arbeit und er bringt uns alle zum Lachen.
Er will wahrlich immer in unserer Nähe sein und wir haben auch einen Platz in unserem Bett für ihn gemacht. Zuerst war es ihm genug, am Boden im Körbchen zu schlafen, aber bald wollte er auch zu uns rauf und er liebt es, wie du eigentlich nicht sehen kannst, unter dem Handtuch zu sein.
Leider mag er noch immer nicht gerne mit dem Auto mitfahren. Das macht mir ein wenig Sorgen und ich weiß nicht wie ich ihm das schmackhaft machen kann, weil wir auch gerne in den Urlaub fahren oder Ausflüge machen und Monty dabei haben wollen.
Vielleicht kannst du mir noch einen Tipp geben, wie ich ihn dazu bringe, wieder zu mir zu kommen. Er liebt es im Garten zu sein, aber wenn es dann so weit ist, dass wir wieder hinaufgehen, dann will er überhaupt nicht kommen bzw. auch keine Leckerlie helfen da, denn er ist sehr schlau und hat es sehr wohl gemerkt, dass er dann mit mir mit soll.
Wir sind froh, Monty bei uns zu haben und können uns gar nichts anderes mehr vorstellen.
Danke nochmals für die tolle Broschüre, die hilft mir sehr ... und ich hab schon einiges besorgt und lese immer wieder nach.
Herzliche Grüße von uns allen
Bussi
Silvia

Liebe Familie Bock!

Ich weiß nicht wie oft wir uns bei euch noch bedanken für den kleinen Igor er ist uns richtig ans herz gewachsen. Er ist schon größer geworden macht nicht ins Haus rein sehr brav ist er. Er hat auch schon vieles gelernt was auch die Befehle betreffen. Auto fahren ist gar kein Problem. Anbei schicken wir noch paar Fotos von ihm.

Mit freundlichen Grüßen

Magdalena und Patrik


 

Liebe Regine,

 

Monty ist jetzt eine Woche schon bei uns und hat sich gut eingelebt, er liebt es, hinter mir herzulaufen und mich bei der Arbeit zu beobachten.  Anfangs war er schüchtern und hat viel geschlafen. Aber bald hatte er sich schon eingelebt, saust durchs Haus und hat gezeigt, dass es ihm manchmal auch langweilig sein kann, dann ist der auf die Suche nach Zehen, Polsterzipfel, Teppichknoten. Er hat viele Lieblingsplätze bei uns und er weiß ganz genau, was er will.
Auch bei meiner Mutter fühlt er sich sehr wohl. Mit Checki versteht er sich auch recht gut und sie spielen zuerst viel, dann schlafen beide. Checki war immer sehr personenbezogen, aber seit Monty bei uns ist, ist quasi er die Nr. 1. Wer sich tatsächlich unterordnen soll, das steht noch in den Sternen, denn Monty macht ihm vieles nach und im Garten kann Monty auch ziemlich schnell laufen, wenn beide spielen. Ich bin so froh, dass das mit dem Lackimachen so gut funktioniert, Monty ist sehr brav in dieser Sache. Eines liebt Monty sehr, gekrault zu werden, ein echter Genießer.
Ich sende auch ein paar Fotos mit, das sind bei mir seine Lieblingsplätze.
Herzliche Grüße
Silvia, Nicolas und Monty

 

 


Liebe Regine, lieber Klaus!


Zuallererst möchten wir euch zu eurem neuesten Nachwuchs von ganzem ❤gratulieren und wünschen den Zwergen nur das Beste. Mit ihren Menschen-Eltern haben sie das aber ja auch🐶

Ich war heut mit Coco das erste Mal bei meiner Tierärztin, die Gott sei Dank (nach Karenzzeit ) wieder tätig ist.
Unser Engel erfreut sich bester Gesundheit, wächst und gedeiht prächtig.
Heute bekam sie die Folgeimpfung und in 2. Wochen dann die Tollwutimpfung. Susi ( Ärztin meines Vertrauens) wollte ihr auf keinen Fall beide Impfungen zumuten. Hätte ich auch, wie schon mit Ihnen, liebe Regine besprochen, nicht gemacht. Registriert ist Coco natürlich auch schon.
Unsere Prinzessin hat eine Vorliebe für Rinderdörrfleisch🐮Zum Leidwesen unserer Männer, die den Geruch nicht aushalten🤢Aber da müssen die beiden durch😅
Ich hoffe euch und Coco's Geschwistern geht es gut.
Montoya ist so eine Schönheit!!!
Wir wünschen Euch und eurem Rudel alles Liebe und Gesundheit!!!
Bussi Nina&Natascha

 

Liebe Regine, lieber Klaus!


Mit ein paar Tagen Verspätung kommt mein kleiner Bericht.
Coco gehts wunderbar. Erkundet frohen Mutes ihre Umgebung ( natürlich nur mit Aufsicht), ist jetzt schon ein so treues, kleines Kerlchen, das wirklich auf Schritt und Tritt überall dabei ist.

,,,

Coco ist ein richtiger Wirbelwind. Einmal am Tag hat sie ihre 5 Minuten😀Sie läuft das man ihre Hinterbeine gar nicht sieht, Ohren angelegt und fliegt wie ein Düsenjet über das Grundstück🐶. Ihre Haifischzähnchen bekommen wir auch zu spüren, was ja ok ist, Wir wenden ein lautes "Nein" an, wenn dann der Übermut und die Beißfreudigkeit zu gros werden. Bin aber auch für Alternativen Ihrerseits immer offen.
Coco genießt alles in vollen Zügen wo natürlich ausgiebige Schläfchen nicht fehlen dürfen und sie schon einige Lieblingsplätzchen hat.
Sie ist auch sehr gelehrig und lernt sehr schnell.

,,,Alles Liebe und Gute, sowie viele Bussis, senden euch von ganzem Herzen
Nina&Natascha 💕💕

Liebe Regine, lieber Klaus!


Eine Woche ist unsere Coco jetzt schon bei uns, und es ist als ob sie schon immer da gewesen wäre. Sie ist so ein Sonnenschein... Coco ist so anhänglich, kennt schon ihre Familie, schläft am Abend so brav, zeigt wenn sie raus muss... einfach unbeschreiblich welche Freude sie macht. Auch an der Leine ist schon sehr brav.
Der Appetit ist groß und da wollte ich fragen ob ich die Portion steigern darf. Ich hab die Fütterungszeit vorsichtig geändert... sie bekommt jetzt um 6.30 30g Nassfutter und hab ihr gestern und heute um 18.00 nochmals 20g Nassfutter gegeben , weil sie so gewinselt hat. Trockenfutter steht immer bereit( bleibt aber mehr wie die Hälfte über) genau wie frisches Wasser.
Kolloidales Silber und Natron hab ich schon besorgt und mit Silber schon die Augerln vorsichtig abgetupft. Das Bürsten wird noch nicht ganz akzeptiert, aber das wird sicher noch. Moringa wurde auch schon bestellt. Wird das Pulver jeden Tag ins Wasser gemischt?
Ich hoffe ihr, das Rudel und die Pferde, befinden sich in allerbester Gesundheit. Wir wünschen euch alles Liebe und ein schönes Wochenende!
Nina, Natascha&Familie

 


Liebe Regine, Lieber Klaus!

 

Nun ist schon mehr als ein Jahr vergangen seit wir unseren Felix bei euch abholen durften! Das Jahr mit unserem kleinem Schatz war durch und durch wundervoll, denn einen besseren Hund kann sich keiner von uns beiden vorstellen! Felix liebt alle Menschen, die ihm begegnen (vor allem Kinder) und freut sich über jeden Hund, der ihm begegnet! Er ist sehr aktiv und braucht viel Bewegung, ist aber auf der anderen Seite ein Schmuser, der nicht genug Streicheleinheiten bekommen kann! Im großen Garten meiner Schwiegereltern tobt er sich alle paar Tage aus, zusammen mit seiner besten Freundin, der Beagle-Dame Maggy. Zwischendurch hatten wir immer wieder Probleme mit dem Futter, da Felix einen sehr empfindlichen Magen hat. Mittlerweile haben wir aber die perfekte Futtermarke für ihn gefunden, mit der alles klappt! Im Sommer war er mit auf Urlaub in Kroatien und auch dort so brav und unkompliziert! 

Er ist wirklich ein Schatz von Hund, für den wir sehr dankbar sind. Wir freuen uns schon sehr auf viele weitere Jahre mit ihm! 

Wir hoffen euch geht es gut!
Liebe Grüße 
Antonia, Lukas & Felix


Sehr geehrte Frau Bock, 


wir dachten, dass wir uns mal wieder melden ! Die kleine Bella ist jetzt schon 1 ganzes Jahr bei uns. Wir können es uns einfach nicht mehr ohne sie vorstellen! Sie ist und so ans Herz gewachsen. Jeden Abend kuschelt sie sich zu uns und geht dann schlafen.. Sie ist wirklich brav und ein unglaublich lieber Familienhund. Wir können uns nicht oft genug bei ihnen bedanken! 
Liebe Grüße,
Fam. H......!


Hallo ihr Lieben!


Ich wollte euch nur mal kurz Bescheid geben, dass es Joshi sehr gut geht. Er hat sich schon sehr an sein neues zu Hause gewöhnt. Er lebt nicht nur bei uns, sondern mit uns. Er war sofort stubenrein und hat sich prächtig entwickelt - er ist sogar etwas gewachsen. 
Er versteht sich sehr gut mit den Nachbarhunden und er liebt es zu spielen und herumzutollen. Am Anfang hat er jedoch sehr wenig gegessen, doch jetzt isst er normal. Er mag anscheinend das Platinium Futter nicht besonders, doch Macs frisst er gerne. Wir hoffen Euch und euren Schätzen geht es auch gut!
Wir wünschen euch noch ein schönes Wochenende und alles Liebe, Bussi!
Vanessa, Gerhard und Waltraud;)


Liebe Familie Bock! 


Wir danken euch von ganzen Herzen das wir so ein tolles und süßes Familienmitglied bekommen haben. Der kleine ist sehr lernbedürftigt kann auch schon sehr gut sitzt,platz,pfote geben und auf befehl bellen ich hätte ihnen am liebsten auch das video geschickt wie er das macht und es funktioniert nicht per E-Mail. Er ist sehr verspielt und abenteuerlustig er liebt es wenn wir spatzieren gehen oder wenn wir Ausflüge in den wäldern machen. Mit anderen Hunden versteht er sich sehr gut. 
Mit freundlichen Grüßen 
Magdalena, Patrik & Igor


Liebe Regine, lieber Klaus!

Jetzt ist Bella 1 Woche bei uns, wir können es uns ohne sie nicht mehr vorstellen!! Es geht ihr sehr sehr gut. Sie hat die Herzen bei allen im Sturm erobert! Ganz liebe Grüße aus Steyr
Manfred und Irmi


Heute vor vier Jahren wurde unsere Amy geboren. Weißt Du noch die Uhrzeit? Danke dafür. Christina und Johannes aus Wien


Liebe Regine,
lieber Klaus,

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie wir mit Nero glücklich sind. Wir sind euch so dankbar für so einen wunderbaren Hund. Nero ist jetzt 6 Monate und schon so ein super Hund. Letzte Woche hatte ich eine Sommergrippe, die mich zwang 2 Tag im Bett zu verbringen. Nero ist zwei Tage bei mir gelegen, und hat auf mich aufgepasst. Er ist nur kurz zum fressen und sein Geschäft erledigen mit meinem Mann raus. Sonst war er nur bei mir im Bett. So was treues habe ich noch nie erlebt. Nicht einmal zu seinen geliebten Pferden wollte Nero. Nicht einmal mit seiner Freundin Kitty (eine unserer Katzen) ist er am Morgen seine Runde durch den Stall gegangen. Wir haben in der Früh immer so ein Ritual. Ich versorge die Pferde und Nero und Kitty spazieren durch den Stall. Er wollte nur bei mir bleiben und auf mich aufpassen. Mein Mann und meine Tochter haben alles mögliche probiert um Nero abzulenken und raus zu bringen aber er wollte bei mir bleiben. Nero ist mein bester Freund. Danke für das wunderbare Geschöpf dass ihr uns anvertraut habt.
Liebe Grüße aus Tirol Sieglinde L.


Liebe Familie Bock!

Wir sind jeden Tag glücklich, dass wir Robin haben. Zur Zeit genießen wir unseren 3 wöchigen Urlaub - Robin beschützt am allerliebsten Haus und Garten - den Urlaub hat er sich redlich verdient, weil er sonst jeden Tag mit ins Büro fährt ... Nächste Woche fahren wir ein paar Tage nach München, er ist ausgesprochen brav und wohlerzogen, lässt sich gerne bewundern jedoch will er von Fremden keinesfalls angegriffen werden .... sind ihm Personen sympathisch und schon länger bekannt, so kokettiert er gerne mit Ihnen (Blickkontakt oder nimmt in unserer Gegenwart Leckerlis entgegen - Robin ist unser Mittelpunkt und das weiß er auch! Wir wünschen Euch noch einen wunderschönen Sommer.
Familie Enzenh.


Hallo Regine,

Heute haben wir Condor schon 4 Wochen. Uns kommt es schon wie eine Ewigkeit vor, wir können uns unser Leben ohne Ihn gar nicht mehr vorstellen. Er ist so eine Bereicherung. Wir unternehmen sehr viel, er war schon bei seiner Uroma in der Steiermark, im Hundepark ist er immer der Mittelpunkt und beim Welpentraining ist er sowieso der Beste. Beim Spaziergang in Wien müssen wir uns immer Zeit nehmen, er wird von allen bewundert und viel fotografiert. Er ist immer noch recht ruhig, und braucht ein bisschen, bis er mit anderen Hunden spielt, aber dann kann er schon ganz ordentlich. Er passt sich uns perfekt an, ist ein wirklicher Kuschelbär und ist ganz auf seine Mami und Omi fixiert. Wir sind so unendlich verliebt in ihn. Ich hoffe, euch gehts gut, habt ihr wieder Welpen? Wir schicken euch ganz liebe Grüße und Bussis von Condor !
Birgit & Lisa (Wien)


Hallo liebe Fam. Bock!


Unserem mittlerweile 8 Monate alten Devil geht es super! Mit ihm wird uns einfach nie langweilig da er uns den ganzen tag mit seiner verspielten und lieben art auf Trab hält. Wir sind sehr viel mit ihm unterwegs und er lernt immer wieder neue (Hunde-) Freunde kennen und verträgt sich super mit anderen Spielgefährten!
Die Welpenschule haben wir bereits hinter uns & auch da war er sehr lernfähig.
Unsere ganze Familie liebt den kleinen Zwerg von ganzem Herzen & wir können uns keine Sekunde mehr ohne ihm vorstellen!
Ganz liebe grüße Susanne & Laura H.


Liebe Regine+Klaus! 

Jetzt ist unser Schatz Grizzly schon 1 Jahr alt, arg, wie schnell die Zeit vergeht! Im Herbst starten wir mit der Begleithundeprüfung, ich glaube, Grizzly wird sich wieder ordentlich anstrengen, besonders gut zu sein! Er ist überall dabei, wir können uns gar nicht mehr vorstellen, ohne ihn was zu unternehmen! Letztens konnten wir ihn mal zu einer Veranstaltung nicht mitnehmen, wir hatten alle das Gefühl, das irgendwas fehlt... Schwimmen ist nicht unbedingt Seines, aber wenn wir alle drin sind, dann wirft er sich auch in die Fluten. Wie er danach aussieht - frage nicht - wie ein gerupftes Hühnchen- so ganz ohne Fell - einfach zum Lachen! Da wälzt er sich dann minutenlang in seinem Handtuch, damit er schneller wieder trocken wird - und dann - aufgepflufft! Wir waren auch schon auf vielen Berggipfeln, das ist sein Element, da schaut er immer, daß seine "Herde" möglichst nahe beieinander bleibt! 
Der Kontakt mit anderen Hunden ist momentan nicht so easy, da er immer mit allen spielen mag und es leider viele Hunde gibt, die nicht so nett reagieren! Und er kommt halt auch langsam drauf, daß es Jungs und Mädls gibt! Pubertät halt, geht auch vorbei! 
Trotzdem ist er ein perfekter Begleiter, die Kinder an unserem Badeplatz am Fluß lieben ihn, weil er immer zum Kuscheln und Streicheln zu haben ist! Wir verfolgen immer mit Freude Eure neuen Welpen auf der homepage und hoffen, es geht euch besonders gut! Liebe, sonnige Grüße aus Bad Ischl, viele Bussi's, Claudia und Familie


Liebe Regine, Lieber Klaus

Habe soeben die neuen Babys bewundert. Ihr habt wieder supersüße kleine Schätze. Wir sind überglücklich mit unserem Nero. Er ist einfach super süß. Ich kann jedem Eure Hunde nur wärmstens empfehlen.

Mich haben schon einige Leute in Tirol auf Nero angesprochen, und mich gefragt wo ich Ihn her habe. Es kann gut möglich sein, dass sich bei Euch jemanden aus Tirol meldet, um auch einen so süßen Hund als neues Familienmitglied bei sich aufzunehmen.
Ich habe mich ja auch schon wieder in ein Foto eines kleinen Schützlings von Euch verliebt.
Aber wir geben all unsere Liebe und Zeit in der nächsten Zeit Nero (obwohl nicht ausgeschlossen ist, dass wir irgendwann in der Zukunft uns noch einen kleinen zulegen).
Ich wünsche Euch und Euren Schützlingen alles alles Liebe und das Ihr für die kleinen die allerbesten Plätze findet.Schöne Grüße aus Tirol


Hallo liebe Familie Bock,

wir wollten uns wiedermal melden. Unser kleiner Zwerg entwickelt sich prima! Er ist ein kleiner Frechdachs und lernt sehr brav und schnell! Er ist immer und überall dabei und jeder der ihn sieht ist sofort verliebt in unseren Zwergi! In der Hundeschule hat er in den letzten Wochen wieder viele Tricks gelernt und viele neue Hundefreunde gefunden! Es ist sehr witzig, weil er am liebsten mit ganz großen Hunden spielt, diese sind immer ganz vorsichtig und wollen unseren Kleinen beschützen, super süß ist das! Der kleine Frechdachs hilft mir beim Verbessern der Hefte, meiner Mama im Garten und unser Papa übt immer mit ihm! Unser Garten ist ein riesen Hundespielplatz auf dem Lena super coole Übungen mit ihm macht. Dario liebt es durch einen Tunnel zu laufen und über eine Wippe zu klettern! Er ist sehr geschickt und will dauernd etwas machen und lernen! Wir haben euch wieder einige Fotos mitgeschickt! Hoffentlich geht es euch genauso gut wie uns! 
Liebe Grüße Familie Kno.....


Liebe Regine, lieber Klaus!

Wie geht es euch?
Ich habe gesehen ihr habt wieder wunderschöne entzückende Welpen! (Ab und zu schaue ich auf eure Homepage um die süßen "Geschwisterchen" von Pluto zu sehn)
Uns geht es gut, wir haben ein bisschen Stress wegen den Hochzeitsvorbereitungen.
Pluto geht es auch hervorragend! Er hat sich zu nem richtigen Prachtkerl entwickelt! Und er ist so blitzgescheit und vor allem einfühlsam!! Er muntert einen immer auf und bringt uns zum Lachen mit seinen Grimassen die er schneiden kann wenn er spielen will oder gestreichelt werden will.
Dank ihn haben wir seit 1,5 Monaten ein neues Familienmitglied, den Balu, eine Perserkatze, der Pluto das Leben gerettet hat. Bei einem normalen Spaziergang, hat Pluto auf einmal wie wild zu bellen begonnen und an der Leine zu ziehen begonnen in Richtung Straßengraben...wo der Balu schon ganz geschwächt und nur mehr leise wimmernd lag. Wir haben ihn zum Tierarzt gebracht, der hat ihn notoperiert und aufgepäppelt. (War stark unterernährt, von Ungeziefer befallen und von einem Auto angefahren). Wir vermuten er wurde ausgesetzt, da er eine junge ca. 1 Jahr alte kastrierte Perserkatze ist und sich kein Besitzer gemeldet hat.
Jetzt hat der Pluto männliche Verstärkung und einen neuen besten Freund, denn der Balu weiß sehr wohl wer sein Retter war. Und die zwei sind so unheimlich süß miteinander wie sie miteinander schmusen und herumtollen!
Der Pluto ist das beste was unserer Familie passieren konnte!!!!! Und jeder der uns kennt , kann das bestätigen; die Roxie ist durch ihn ruhiger und ausgeglichener geworden und die Coco hat jemanden zum kuscheln und necken gefunden. Und als würde das nicht reichen, ist er jetzt noch zum Lebensretter geworden!
Liebste Grüße
Saskia& Emanuel

 

 

Liebe Regine, lieber Klaus!

Oft denke ich voller Dankbarkeit an Euch und besuche regelmäßig Eure HP, um den entzückenden Nachwuchs zu bewundern.
Shelly ist nun schon 10 Monate jung und ein herzenslieber Sonnenschein und wunderhübsche Zuckerpuppe!
Sie ist von ihrem Wesen und Aussehen wirklich mein absoluter Traumhund!  Wir waren vorige Woche auf Urlaub in Italien (Verona u. am Gardasee) und es war mit ihr vollkommen unkompliziert, da sie sich überall sofort wie zu Hause fühlt und anpasst - Hauptsache sie kann dabei sein. Während der mehrstündigen Autofahrt hat sie ganz entspannt geschlafen. Sie ist der perfekte Reisehund! :) Was sie ganz besonders liebt, ist Ball spielen! Sie hat von Anfang an den Ball sofort wieder zu mir gebracht, damit ich ihn wieder werfen kann, ohne ihr das apportieren beigebracht zu haben. So ein kluges Mädchen! :) Ich könnte noch seitenweise von ihr schwärmen - Ende nie! :) Anbei wieder ein paar Fotos von Shelly, damit ihr sehen könnt, wie prächtig sie sich entwickelt hat. Wir wünschen Euch bunte Ostertage und alles Wundervolle!
Bis bald und ganz herzliche Grüße,
Julia u. Familie

 

Liebe Regine+Klaus!

 

Wir sind froh, daß der Winter nun endlich vorbei ist und freuen uns auf eine wunderschöne Frühlings- und Sommerzeit!

Mit unserem kleinen Grizzylein (der ja nun gar nicht mehr SOOO klein ist!) genießen wir jede freie Minute in der Natur! Er ist natürlich genauso gerne draußen wie wir und es ist eine Freude, ihm dabei zuzusehen, wie er durch die Wiesen flitzt, durch den Wald streift, oder einfach nur ein Riesen-Loch in der Erde buddelt!

Er ist eine echte Bereicherung unserer Familie und es ist unglaublich, daß man sich so ein Tierchen auf keinen Fall mehr wegdenken kann!

Die Hundeschule hat jetzt nach der Winterpause wieder begonnen und Grizzly ist eindeutig einer der Besten und Bravsten dort! Bei den verschiedensten Übungen und Aufgaben bemüht er sich immer besonders, man hat den Eindruck, er möchte mit seinem Können ein bißchen angeben!

Nach wie vor werden wir oft auf ihn angesprochen, weil seine Fellfarbe einfach einzigartig schön ist! Mit anderen Hunden hat er überhaupt kein Problem, er liebt es, mit jeder Größe und Art von Hund zu spielen! Sein bester Freund ist der Australian Shepard "Jamie" meiner Freundin Helga, die beiden sind unzertrennlich!

Wir schicken euch ein paar süße Häschen als Ostergruß (natürlich wieder mit Dinkelmehl und Rohrzucker gebacken!) und wünschen euch besonders schöne, sonnige, erholsame, ruhige Osterfeiertage!

Mit lieben Grüßen und vielen Bussis aus Bad Ischl! 

Claudia mit Familie

 

 


 
Liebe Regine,
 
Sina ist wahrlich ein Engel! Wir sind alle verliebt wie beim ersten Blick! Sie ist schon bisschen größer geworden aber nicht viel hihi und Haare sind auch lang gewachsen! Sie wird immer wie hübscher! wirklich unbeschreiblich wie sehr ich sie liebe und sie mich. Sie ist wie mein Schatten! :)) sie ist überall dabei. Hab sie bis jetzt nie aus den Augen verloren- weil sie verfolgt mich auch auf die Toilette hihi und in die Dusche. Also überall! :) das ist total süß. Ich hoffe Ihre Familie geht es auch gut!
Und danke vielmals nochmal für das tolle und wunderbare Geschenk Gottes- Sina!
Mit lieben Grüßen
Michelle 
 

 

Hallo liebe Fam. Bock!

Unser kleiner Devil ist super brav und fühlt sich seit der ersten Minute extrem wohl, er spielt wie wild & ist natürlich sehr verschmuscht & sucht immer die Nähe nach mir, das macht mich sehr glücklich! 

Er spielt mit allem was er findet, so wie auch mit dem Klopapier das der kleine gefunden hat und durch kurzes weg schauen, in der ganzen Wohnung verteilt hat ;-) Meine Familie liebt den kleinen und ich sowie auch meine Familie spielt natürlich den ganzen Tag mit ihm. Nach kurzen Spieleinheiten oder Spaziergängen schläft der kleine wie ein Baby ca. eine Stunde! 
Anbei ein paar Bilder der ersten 3 Tage in seinem neuen Zuhause ! 
Ganz liebe grüße & vielen Dank für alles! 
Laura und Susi 
 

Hallo liebe Regine, unser Tildamäuschen wird nächste Woche schon ein Jahr ... so schnell vergeht die Zeit 😊.
Ich sag es dir, sie ist soooo brav, folgsam und bis auf Ihre Anhänglichkeit ist sie kein typischer Spitz.
Sie ist minitwinnyklein 😊, liebt alle Tiere (sei es Hase, Meerschweinchen, Katzen oder andere Hunde - egal ob männlich oder weiblich), sie ist mit Abstand der freundlichste Hund den ich kenne und so pflegeleicht. Sie ist zwar auf mich am meisten fixiert, doch sie würde bei jedem Menschen bleiben, da sie jeden mag.
Sie ist genauso wie ich mir meinen Hund immer gewünscht habe. Ich beschäftige mich natürlich sehr intensiv mit ihr, doch ihr Grundwesen spielt dazu ein bedeutende Rolle.Bei uns im Augartenpark gibt es einen anderen Zwergspitz, ein Männchen und der ist so dominant und eigensinnig. Du sagst ja Weibchen sind bei den Zwergspitzen die schwierigeren und sehr eigensinnig - doch das trifft bei Tilda absolut nicht zu. Sie ist wirklich so super-sozial und hört prima.
Liebe Grüße
Jackie

 


Liebe Regine! Das kleine Wauzi, der von mir den Namen Lupo erhalten hat, hat sich unglaublich gut eingelebt. Das Lackimachen und kacken funktioniert bestens. Wir sind jeden Tag mit ihm im Garten und der kleine Racker flitzt durch die Gegend, dass es eine Freude ist ihm zuzuschauen. Er kommt sofort wenn man ihn ruft, das hätte ich nicht gedacht. Ich habe dir ein Foto angehängt, weil er ausschaut als würde er lachen…so süss. Werde mich wieder melden, inzwischen alles Liebe, Astrid


Hallo liebe Regine und lieber Klaus! 

Ich hoffe euch geht es gut, ihr seid gesund und freut euch auch schon auf den frühling! Leni wurde am 1.2.17 1 jahr alt, ich kann es kaum fassen.. sie ist eine unglaubliche zuckerpuppe, ist megaschlau und total lieb! Leni darf immer bei mir sein, wir sid immer noch in der hundeschule weil es uns spaß macht und sobald es wärmer wird möchte ichj mit ihr das agility anfangen, ich bin mir sicher ihr gefällt es! sie ist lebhabft, ein kleiner schmetterling! ich bemühe mich stehts um das beste für sie... ich bin euch heute noch so dankbar und möchte sie nie in meinem leben missen.... regelmäßig schau ich auf eure homepage und bin enzücktvon euren wunderschönen hunden... ihr habt riesenglück so leben zu dürfen! die wärme die ihr euren tieren gebt, ist heute noch bei leni bemerkbar! ich habe sooo viele hunde im letzten jahr kennengelernt... aber meine LENI ist einfach die beste :-P bari ein rüde, auch ein hund eurer zucht (etwas jünger) .....wir trainieren gemeinsam in einer 2er gruppe. das ist soooo putzig zum anschaun!ich wünsche euch viel gesundheit und weiterhin viel freude! samantha und leni


Liebe Regine, hallo Klaus!

Mir geht jedes mal das Herz auf wenn ich Deine netten und informativen Zeilen lese.
Schade dass es noch kein Buch von Dir (Euch) gibt. LISA erfreut sich derzeit bester Gesundheit und ist unser Lebenmittelpunkt. Die neuen Tierschutzgesetze die den Verkauf von Welpen in Zoogeschäften und im Internet unterbinden soll trägt hoffenlich zu Schutz der Tiere bei oder man macht es noch schlimmer für die Tiere weil man die Leute noch weiter in die Hinterzimmer drängt. Es sollte nur colordreams aller Regine BOCK geben. Danke das es Euch gibt.
Bussi Günther u. Gaby

 

Hallo liebe Fam. Bock! 


Unser kleiner Devil ist super brav und fühlt sich seit der ersten Minute extrem wohl, er spielt wie wild & ist natürlich sehr verschmuscht & sucht immer die Nähe nach mir, das macht mich sehr glücklich!  Er spielt mit allem was er findet, so wie auch mit dem Klopapier das der kleine gefunden hat und durch kurzes weg schauen, in der ganzen Wohnung verteilt hat ;-) Meine Familie liebt den kleinen und ich sowie auch meine Familie spielt natürlich den ganzen Tag mit ihm. Nach kurzen Spieleinheiten oder Spaziergängen schläft der kleine wie ein Baby ca. eine Stunde! Anbei ein paar Bilder der ersten 3 Tage in seinem neuen Zuhause ! Ganz liebe grüße & vielen Dank für alles! Laura und Susi 


Hallo Regine und Klaus! 

Ich muss sagen, ich habe bis jetzt noch nie gesehen, das man so liebevoll Hunde züchtet. Mir hat das miteinander leben, wie ihr beide es mit den Hunden macht sehr gut. Der kleine Damian ist wohl auf, ist schon so gut wie stubenrein und sehr verspielt. Wir haben sehr viel Freude mit ihm. Er ist ein sehr intelligenter Hund, welcher sogar jetzt schon nach so kurzer Zeit Befehle befolgt und dies oft nur mit Handzeichen. Wir sind froh, dass wir den Kleinen haben und wollte euch nochmals für alles Danken :-) LG Philipp (Iris)

 


Liebe Familie Bock, 

Es tut uns unendlich Leid, dass wir uns so lange nicht gemeldet haben. Heute haben wir den kleinen Joey seit einem Jahr und wir könnten nicht glücklicher mit ihm sein! Er ist ein kleiner Frechdachs, versteht sich aber prächtig mit unserer Katze und auch mit seiner besten (Hunde)Freundin Puppi! Er ist uns so sehr ans Herz gewachsen, wir würden ihn für nichts auf der Welt hergeben. Vielen Dank nochmal. LG Sandra


Liebe Regine! Lieber Klaus!

Ich hoffe euch geht es gut?
Ich verstehe nun immer mehr und mehr, warum dir die "Spitz-Buben" lieber sind...der Pluto ist nämlich ein richtiger Spitzbub! Wir sind soooo überglücklich dass wir ihn haben! Von Tag zu Tag wird er schöner mit seiner tollen Färbung-jetzt ist er dann bald so groß wie sein Vater. Er bringt so viel Harmonie, Ruhe und Liebe in unsere kleine, pelzige Familie! Ich muss aufpassen, dass ich ihn nicht mehr knuddle als meine Roxie, weil er so liebesbedürftig und kuschelig ist.
Liebe Grüße Saskia & Emanuel

 


Liebe Regine, lieber Klaus !

Honey ist ein Traum. Wo wir auch hinkommen ist sie der grosse Star ( Foto hin Streicheln her, ist der Echt) die Leute und Kinder sind begeistert. Wir werden überall umzingelt und sind sehr stolz auf Honey. Sie ist blitzgescheid und macht auch ihr Geschäft drausen im Garten. Und wie Ihr gesagt habt ist sie ein richtiger Schmuser. Immer ist Sie bei uns und ist immer hinter uns her. Super wir lieben den kleinen Wonneproppen sehr. Es hätte uns nichts besseres geschehen können als Honey.
Danke !!!!!!!!!!! Regine wir wünschen Dir noch eine rasche Genesung und noch alles gute, liebe grüße auch an Klaus. Margit u. Stefan

 


Liebe Familie Bock,

wollten uns wiedermal melden! Der kleine Zwerg ist schon ziemlich
gewachsen und immer gut gelaunt. Wir besuchen schon fleißig die Hundeschule und können schon, Sitz, Platz, Hier und Bleib. In der Hundeschule haben wir zufällig seine Halbschwester "Leni" kennengelernt. Die beiden spielen und lernen brav zusammen. (Witzig, wie klein die Welt ist!)
Es ist erstaunlich, wie schnell er lernt und sich Sachen merkt, er ist sehr lernwillig und möchte alles sofort können --> in der Hundeschule ein richtiger Streber! Zu Hause ist er ein kleiner Wirbelwind und Herzensbrecher, jeder der ihn sieht, ist automatisch verliebt. Er ist immer mit dabei und kuschelt leidenschaftlich gerne auf den Bäuchen von uns hihi! Fast jede Woche fahren wir ins Altersheim zu unserer Oma, dort schläft er so lange auf ihren Arm, bis wir wieder fahren. Er hat eine sehr beruhigende Wirkung auf alte Menschen. Unsere Oma bewegt sogar ihre Finger wieder, damit sie ihn streicheln kann. Unser Zwergi ist dadurch im ganzen Altersheim ein gern gesehener Gast. Wir hoffen euch geht es auch gut und ihr habt eine Freunde mit den vielen Fotos die im Anhang mitgesendet werden!Liebe Grüße die Kno......

 


Liebe Familie Bock!

Erstmals bitten wir Sie vielmals um Entschuldigung, dass wir Ihnen das geliehene Brustgeschirr von unserer Kiki so spät zurückschicken. Sie haben sicher nicht mehr damit gerechnet. Wir hatten voriges Jahr sehr viel zu tun und ich schob es immer vor mich hin. Endlich nehme ich mir ein wenig Zeit, und möchte ihnen kurz erzählen, wie es Kiki, damals Karolina, so geht. Vor einem Jahr mussten wir unsere 12jährige Cocker Spaniel Hündin einschläfern und ich war unendlich traurig. Ich hätte nicht gedacht, dass ich sie so vermissen würde. Nach einer Woche Traurigkeit überraschten mich mein Sohn und seine Freundin mit einem kleinen Welpen namens Karolina. Ich war außer mir vor Freude. Einstimmig nannten wir sie Kiki weil es kurz und bündig ist. Die ersten Nächte jammerte sie, das legte sich aber bald und sie gewöhnte sich sehr schnell an unsere Familie.Wir waren sehr erstaunt, wie schnell Kiki Befehle lernte. Sie kann auch verschiedene Gegenstände unterscheiden, sie ist umgänglich mit Kindern und versteht sich auch mit anderen Hunden. Es ist unheimlich belustigend, sie nur zu beobachten, wenn sie sich selbt beschäftigt. Ihre Lieblingsbeschäftigung jedoch ist es, mit dem Ball zu spielen. Sie wartet nur darauf, dass man ihn ihr zuschießt, damit sie ihn fangen kann.Mit ihrem liebenswerten Wesen verzaubert sie die ganze Verwandt- und Bekanntschaft, sodass jeder der zu Besuch kommt, sie auf den Arm nehmen und mit ihr spielen muss.Wir haben einen kleinen Bauernhof, so hat sie genügend Auslauf in den Feldern. Leider verläuft die Straße direkt neben unserem Haus, da muss sie angeleint werden. Sie läuft sehr brav an der Leine.Also unsere Kinder haben mit Kiki die richtige Wahl getroffen. Sie bereitet der ganzen Familie große Freude.
Mit lieben Grüßen Hemma Z. aus Weidenburg

Hallo Frau Bock,

Joshua ist jetzt ein Monat bei uns und wir haben ihn zu 100% in unsere Herzen geschlossen. Er hat gleich bei der Ankunft in seinem neuen zuhause eigene Spielsachen, eine Hundehöle und viele andere Sachen vorgefunden. Er ist von Anfang an brav und geht auch brav an der Leine gegangen. Wir genießen die täglichen gemeinsamen Spaziergänge. Alle bewundern uns um unseren kleinen hübschen Fuchs.
Er frisst Platinum und Macs gerne. Wir haben uns jetzt für Platinum entschieden.Wir waren überrascht wie schnell er stubenrein wurde. Zwei Tage nachdem wir zuhause angekommen sind hat der Fellwechsel begonnen. Zum Glück hatten wir da auch schon eine passende Bürste.Die Kinder und Joshua harmonierenn perfekt und spielen den ganzen Tag zusammen. Trotzdem resppektieren all die Grenzen der jeweils anderen.Wir sind sehr glücklich über unser neues Familienmitglied und können uns den Alltag ohne ihn nicht mehr vorstellen. Vielen Dank für den tollsten kleinen Teddybären den es gibt. Liebe Grüße Familie Est.

 


Hallo regine und klaus, 
 
Ich dachte ich schreib euch wieder mal ;-) 
Geht es euch gut? Leni (ccppxzwergspitz 1.2.2016) ist jetzt 8 1/2 monate alt ... Ich bin so glücklich mit ihr! Seit ich sie habe ist jeder Tag ein guter Tag
Leni bekommt viele Spielanfragen von unserer Hundetrainerin (also für kleine Welpen zum sozialisieren) weil sie so gut mit anderen Hunden kann... Leni macht das großen spaß! Bald fangen wir mit Personensuche an (Trailern) . Zur Zeit machen wir Urlaub in Portugal und sie lieeeeeebt den strand über alles! 
Leni ist so ein goldschatz, jeder ist sofort in ihr fröhliches wesen verliebt und auch mit anderen tieren (hund,katz,maus,pferd) gibt es überhaupt keine probleme! Ich bin so stolz auf sie! 
Abgesehen von ihren wunderbarem charakter und ihrer großen lebensfreude ist sie wirklich WUNDERSCHÖN... sie ist immer der mittelpunkt und jeder ist von ihr begeistert... Mich hat eine australien shapherd züchterin angesprochen weil leni wie eine minatur ihrer hunde ausschaut! 
Danke nochmal 10000x! Leni ist mein seelenhund und wirklich unkompliziert! Sie ist mein kleiner engel!
Ich schicke euch gaaanz viele sonnige strandgrüße und gaaanz viele bussis für eure hunde! Bleibt gesund 
Lg samantha und leni

 
Liebe Regine, lieber Klaus!
 
Seit einer Woche ist die bezaubernde Shelly nun bei uns und sie hat sich wirklich sehr gut u. schnell eingelebt!
Sie ist so brav, anpassungsfähig, kuschelig u. zugleich ein fröhlich-frecher Wirbelwind, dass es mit ihr nie langweilig wird. :) Und blitzgescheit ist sie sowieso!
Meine beiden älteren Hundedamen u. Shelly haben sich auch schon angefreundet u. sie schaut sich alles von den beiden ab, was man als heranwachsender Hund fürs Leben so braucht. ;)
Besonders mein Whippetmädl wird von Shelly ausgiebig beschmust. Und unsere täglichen Spaziergänge in der Natur sind mit dem 3-er Rudel eine wahre Freude! :) Shelly wird natürlich noch größtenteils getragen und freut sich dann immer, wenn sie auf der Wiese herumhüpfen und ihre Lebenslust versprühen kann. Dass ihre Schönheit und außergewöhnliche Fellfarbe an jeder Straßenecke bewundert wird, brauche ich glaube ich nicht zu erwähnen. Es wird oft gerätselt ob sie ein Husky- oder ein Waschbärbaby ist. :)
Ich kann euch gar nicht oft genug für die süße Zuckermaus danken u. dass ihr allen euren Welpen so einen tollen, liebevollen Start ins Leben ermöglicht!
Falls irgendwann nochmals ein Hündchen bei uns einziehen sollte, dann nur ein weiterer kleiner Colordream! :)
Allerherzlichste Grüße,
Julia & Familie

 
Liebe Regine und Klaus!
 
Wir erzählen immer wieder, wie wir uns kennengelernt haben. Als uns Klaus mit 4 oder 5 Eurer Hunde begrüßte,als Du dann mit den restlichen 10 oder 11 eurer Lieblinge aus dem Haus kamst, das ist eine unvergessliche, positive Erfahrung für uns! Danach die ca.3 Stunden Gespräche bei Euch im Haus,von den Hunden umringt,die total ruhig und entspannt waren(wir merkten überhaupt,das 16 Hunde im Haus waren,das hat uns sehr beeindruckt! ),sehr schönes Erlebnis! Wie ihr mit Euren Tieren,nicht nur mit den Hunden umgeht,wie die Tiere bei Euch leben,einfach Toll! Wir würden jederzeit wieder einen tierischen Gefährten von Euch nehmen! Wir können gar nicht richtig beschreiben, wie einzigartig unser SHAKIRO (der natürlich von Euch stammt)ist. Es war eine der besten Entscheidung von uns, unseren SHAKIRO von euch genommen zu haben. Egal,welche Rasse Ihr züchtet, wir sind überzeugt, das dass prima Gefährten für jeden Hundeliebhaber sind. Schade nur, das Ihr die Zucht von den Chinese Cresdet wegen zu geringer Nachfrage aufgegeben habt.Die Menschen,die gerne einen Hund in dieser Größe haben möchten, wissen nicht,was sie versäumen! Wir wünschen Euch noch viel Freude mit Euren Tieren! 
Alles Liebe von uns
Gaby u.Herbert 

 
Schoenen Guten Tag Frau Bock !
 
Schon lange wollte ich an Sie schreiben und mich nochmals fuer dieses super liebe und gescheite Hunderl bedanken !
Mini-Minnie hat sich meinem und dem Wiener Stadtleben ganz problemlos angepasst. Sie ist man koennte fast sagen = Stadtbekannt =)) denn sie wird von allen Leuten bewundert, gestreichelt und fotografiert !
Ihr groesstes Interesse gilt Kanaldeckel =))
Immer wieder werde ich gefragt woher sie kommt - so haben schon eine menge Leute Ihre Website - keine Ahnung ob sie sich auch wirklich melden !
Die Kinder sind ganz gluecklich mit ihr - obwohl Felix ziemlichen Respekt vor ihren scharfen kleinen Zaehnen hat - die sie recht gerne verwendet - besonders wann er von ihr weglauft !!! Ich hoffe auch das bekommen wir bald im Griff =))
Heute bin ich mit ihr zum ersten mal in einen Hundepark gegangen - mir wurder der Hundepark am Heldenplatz empfolen - ein schoener Platz und gut fuer Mini zu lernen frei zu laufen und auf rufen wieder zu mir zu kommen und natuerlich auch das Zusammenleben mit anderen Hunden.
Zu meiner grossen Uebrraschung kam nach kurzer Zeit ein junger Mann herein mit einem Hund den ich als  Chinese Crested...erkannte. Wir kamen ins  Gespraech und tatsaechlich kam er aus Ihrer Zuechtung !!! Leider hab ich den Hundenamen vergessen und der Besitzter hat sich nicht vorgestellt ! Aber der Hund ist 2 Jahre alt und er hat seinen Hund im alter von 6 Monaten von Ihnen geholt - lustiger Zufall !
Mini und ihr neuester Freund =)
Ich hoffe Ihnen und Ihrer Familie geht es gut !
Liebe Gruesse aus Wien,
Minnie, Johanna Sch. & Familie
PS beim Tierarzt waren wir auch und alles ist bestens =))
 

 
hallo liebe regine !
 
mit LISA haben wir wirklich unwahrscheinliche freude und empfinden sehr viel  glückl.
vom ersten tag an war sie zutraulich und vor allem, sehr gelehrig.
sie weicht niemals von meiner seite und tröstet mich mit ihrer nähe wenn es mir seelisch und körperlich schlecht geht. auch gaby hat sich wieder dank LISA seelisch erfangen, noch nie war unser schmerz so groß als wir im februar unsere LISSY verloren hatten das haben wir im grunde nur dir und klaus zu verdanken!! vielen dank dafür!
für deinen weiteren weg in der spitzhundezucht wünschen wir dir viel erfolg, du bist die beste.
lg. Günther u. Gaby

 
Liebe Familie Bock,
 
zuerst ein Freudenschrei: "Juhuuu..., was für ein Spaß mit Lissi!"
Wir sind alle sehr glücklich, daß Lissi zu uns gekommen ist. Jimmy hat eine lustige Freundin
gefunden, die Katzen begleiten uns beim Spaziergang und Harald hat jetzt zwei Frauen im Bett. Und es gefällt ihm.
Ich lerne ständig Neues über Lissi, denn sie hat viele Seiten. Und jede ist liebenswert. Sie ist tapfer,
mutig, verschmust, fängt gerne Junikäfer und nichts kann sie aus ihrer einzigartigen Ruhe bringen.
Ich schicke ihnen ein paar Bilder zum Veranschaulichen.
Und nun auf zum nächsten Abenteuer.
Ich werde sie gerne weiter informieren, wie sich alles
entwickelt. Und ich brauche noch die Daten für die Raubmilben bitte.
Bis dahin liebe Grüße,
Ingrid H. vom Millstättersee

 
Liebe Regine, lieber Klaus!
 
Die kleine Grace heißt nun Soly und hat sich von anfang an sehr wohl bei uns gefühlt. Sie wiegt mittlerweile etwas mehr als 2 Kilo und wechselt momentan ihr Fell.
Sie ist sehr sehr zutraulich, meistens gut gelaunt und nur sehr selten launisch ;)
Sie ist einerseits sehr aktiv und will überall mit dabei sein, egal ob beim Sport, Einkaufen oder bei Fahrradausflügen, sie war sogar bereits von sich aus mit mir in der Mur baden, weil sie uns einfach überall hin folgt, so dass sie sogar ihre Scheu vorm Wasser überwunden hat :)
Andererseits ist sie aber auch sehr verschmust, kuschelt unheimlich gerne und ist besonders frühmorgens gerne etwas länger faul ;)
Sie ist ein sehr kluger Hund und lernt neue Tricks recht schnell. Einfache Kommandos wie "Schau", "Komm", "Sitz", "Platz", "brings Stocki" usw. funktionieren bereits sehr gut und sie geht an ruhigen Tage bereits ohne Leine brav an unserer Seite mit uns Gassi (wenn nicht zuviele Menschen unterwegs sind). Daheim im Garten zischt sie dann herum wie ein Blitz und hüpft herum wie ein kleiner Gummiball, um die Energie, die nach dem Gassi gehen noch übrig ist noch zu verbrauchen :D
Sie ist immer sehr aufgeregt wenn sie Aufmerksamkeit bekommt und geht dann gleich total auf die Menschen zu. Deshalb ist es an geschäftigen Tagen auch noch nicht möglich ohne Leine zu gehen, denn kleine Komplimente und nette Blicke bekommt sie fast von jedem und ist deshalb sehr schnell fröhlich, aufgeregt und natürlich auch stolz :)
Mit anderen Hunden ist sie sehr gut sozialisiert und ist immer sehr brav beim Spielen, am Liebsten spielt sie aber dennoch mit Menschen und vor allem natürlich mit uns ;)
Außerdem kann sie bemerkenswert lange auf den Hinterbeinen stehen und auch "gehen", was uns jedesmal aufs Neue ins Staunen versetzt :)
Alles in Allem also ein festes Mitglied unserer Familie, ein Leben ohne sie könnten wir uns nicht mehr vorstellen und so ist sie natürlich heuer bereits mit uns auf Urlaub im Sommer.
Wir möchten euch nochmal vielmals für den netten Tag den wir gemeinsam verbracht haben danken, und vor Allem natürlich dafür, dass ihr uns den Start in diesen neuen Lebensabschnitt, gemeinsam mit unserer kleinen Soly als neuem Familienmitglied, ermöglicht habt.
Deshalb möchten wir euch natürlich auch noch ein paar Fotos mit unserem kleine Schatz senden und wir würden uns sehr freuen, auch in der Zukunft wieder von euch zu hören.
Ganz herzliche Grüße
Sofia und Philipp aus Graz
 

 
Liebe Regine! 
 
Dem kleinen "Ludwig" geht es gut, er heißt jetzt Max und er ist schon ein ganzes Stück gewachsen! In den ersten 3 Tagen war er noch etwas schüchtern, jetzt ist er ein richtig lustiger und aufgeweckter Kerl und alles andere als schüchtern geworden! Auch mit seinem großen "Stiefbruder" Sid versteht er sich super, die Beiden lieben es gemeinsam im Garten zu spielen. Danach wird zusammen auf der Couch geschlafen.
Letztes Wochenende waren Max und ich bei einem Bach, er liebt das Wasser und konnte gar nicht genug davon bekommen. 
Max ist ein richtig frecher Sonnenschein und bereitet der ganzen Familie Freude! Er hält uns aber auch alle auf Trapp - so wie es sich für ein Hundebaby gehört!
Liebe Grüße Tina & Max
 

 
Liebe Familie Bock! Eine Woche mit Blümchen ist um und sie ist schon jetzt unser Blümchen geworden: herzig, lieb, schon ein wenig folgsam, wißbegierig und unglaublich charmant. Schläft natürlich die Nacht durch und sie hat unser ganzes Herz erobert!! Wir lassen alles ganz langsam angehen mit ihr, waren die erste Woche nur im Haus und Garten und haben nur schon kleine Runden im Auto ums Haus mit ihr gedreht. Sie hat ihre Angst schon überwunden und wir sind richtig stolz auf die kleine Maus!!. Beim Tierarzt haben wir sie schon vorgestellt, sie hatte vielleicht im Auto Zug bekommen. Sie sehen, es ist alles zu unserer und hoffentlich auch BLümchens Zufriedenheit gekommen. Anbei schicke ich Ihnen ein paar Fotos und so wollen wir es auch in Zukunft halten. Demnächst, wenn ich mehr Zeit habe, schicke ich Ihnen die schon zu klein gewordenen Hundegeschirre. Sie sind noch fast neu und Sie können damit sicher etwas anfangen. Wir verbleibeb mit lieben Grüßen  Ihre Familie Ume... mit Blümchen.
 

 
Guten Morgen Ihr Lieben,
 
schon längst wollte ich mal wieder geschrieben haben, aber heute morgen ist mir endlich das Bild geglückt, dass ich Euch gerne senden wollte:
faeyes absoluter Lieblingsplatz, ich sitz dann auf der Bank, trinke Kaffee und sie klettert auf die Mauer, und schaut mit mir gemeinsam verträumt in den morgendlichen Garten!
Ich glaub sie ist schon ein kleines bisschen gewachsen, auf alle Fälle ist sie noch puscheliger geworden!
Sie hat sich einfach phantastisch integriert, und ist nach diesen vier Wochen einfach nicht mehr weg zu denken- es ist als hätte sie schon immer zu uns gehört!
Ich glaube sie ist richtig glücklich- sie ist zauberhaft und anschmiegsam, immer mit von der Partie, aber sie wird auch zunehmend selbstständiger, geht beim spazierengehen auch mal ein Paar Meter von mir weg, schaut sich etwas an und spielt in wechselnder Besetzung mal mit pebbles , mal mit Dippy oder am besten jagen sich alle drei gemeinsam durch den Garten.
Autofahren ist auch kein Problem mehr und erste Besuche im Biergarten hat sie nach anfänglicher Schüchternheit dann auch gleich als spassig und kurzweilig entdeckt.
Ich liebe sie wirklich sehr, es ist so schön die Neugier und kindliche Freude zu beobachten mit der sie die Welt entdeckt, dass tiefe Vertrauen zu spüren, dass sie mir schenkt. In jeder Situation die ihr neu ist oder die sie ein bisschen schreckt saust sie sofort zu mir, weil sie mir einfach vertraut, dass wenn ich bei ihr bin schon alles gut und richtig ist. Sie ist einfach ein Geschenk und ich kann Euch nicht genug danken, dass Ihr mir dieses wundervolle Lebewesen anvertraut habt!
So grüsse ich Euch herzlich und sende viele Knutschies von den Fellnasen,
alles Liebe, Susann und die Puschels München
 

 
Liebe Regine, lieber Klaus!
 
Amy wird im August nun schon zwei Jahre. Wir koennen gar nicht glauben, wie schnell die Zeit vergangen ist. Gerade noch haben wir das kleine schwarze Wollknäuel abgeholt (2,5 Stunden Fahrzeit von Wien) und jetzt ist Amy so ein braver und lieber Powderpuff geworden, der uns jeden Tag so viel Freude bringt.
Noch immer sind wir unendlich dankbar dafuer, dass wir von Euch einen Welpen genommen haben.
Wir melden uns bald wieder. Alles Liebe Familie Jungel-Schmid Wien
 

 
Frau Regine Bock ist eine Züchterin, die ihre Hunde von Herzen liebt und der man volles Vertrauen schenken kann. Ihre Hunde sind bestens sozialisiert, weil sie wirklich, wie auch von ihr beschrieben, im Familienverband, zusammen mit anderen Hunden und Katzen aufwachsen. Sie steht mit Rat und Tat zur Seite. Berät, welcher Hund wirklich zu dir passt. Gibt viele Informationen aus einer jahrzehntelangen Hundeerfahrung weiter. Ich besitze mittlerweile 3 Hunde aus ihrer Zucht und liebäugle mit einem vierten. Die Hunde sind vollkommen aggressionsfrei, anhänglich und überaus lernfähig. Sie sind verspielt, überaus hübsch und an Sportlichkeit können sie mit den meisten größeren Hunden mithalten bzw. sind ihnen überlegen. Ihre CCPP's , die CCPPNG und die Kleinspitze haben genau die richtige Größe. Klein genug, um sie noch hochnehmen zu können, aber größer als ein Schoßhund. Wer die ganz Kleinen bevorzugt, ist mit ihren Zwergspitzen gut beraten. Ich kann Frau Bock als Züchterin und als Mitmensch nur empfehlen. Meine erste Hündin war Lilly, ein reinrassiger CCPP. Sie ist an Lieblichkeit kaum zu überbieten. Lilly ist der Hund, wo man fast meint, menschliche Züge an ihr zu entdecken. Man hat das Gefühl, die Hündin versteht dích. Wenn diese Meinung auch aus einem gewissen Überschwang entsteht, so ist dennoch sicher, dass Lilly äußerst sensibel auf dich als ihren Rudelführer reagiert. Ich möchte sie nie mehr missen.Fast ein Jahr später entschloss ich mich für ein Pärchen, aus Regine Bocks CCPPNG-Wurf. Das sind Mischlinge aus CCPP-Mama und Kleinspitz blue merle -Papa. Die beiden sind wunderhübsch, sie haben die blue merle-Farbe. An Charakter, Gelehrigkeit und Folgsamkeit kaum zu überbieten und daneben äußerst liebenswert. Die Kombination in einem Dreiergespann mit Lilly war einfach. Möglich, dass viele negative Meinungen über Mehrhundehaltung auf manch andere Hunde zutreffen, auf Frau Bocks Hunde aber niemals, das kann ich aus eigener Erfahrung sagen.
Editha aus dem wunderschönen Burgenland
 

 
Hallo Regine,
 
Rocky, er heißt jetzt übrigens Puffy, hat sich prächtig entwickelt. Er wiegt bereits vier Kilogramm, ist sehr sensibel und gleich beleidigt, wenn er nicht mit mir ins Büro mitgehen darf und bei Jürgen bleiben muss. Das bedeutet, dass er sich in sein Körbchen legt und wartet bis ich nach Hause komme. Die Begrüßung ist dann jedes Mal extrem stürmisch. Wenn er aber im Büro ist, ist die Stimmung sofort entspannter. Puffy ist aber auch extrem neugierig aber dabei sehr vorsichtig Neuem gegenüber. Er hat jetzt erkannt das er ein Hund ist und er daher auch bellen kann. Einmal hat er schon einen Fremden gemeldet. Puffy fährt auch extrem gerne Auto. Er sitzt angeschnallt am Rücksitz, schaut ob wir beide  da sind, legt sich hin und schläft, meistens  bis zum Aussteigen. Er ist schon so gut  wie stubenrein, dass heißt er meldet sich wenn er raus muss, meistens mit einem leisen Winseln. Besonders beliebt bei Puffy sind die Spieleinheiten mit Lilly, Ralfi, Lupa und jetzt auch noch Leila in  Edithas Garten. Übrigens gab es noch nie Probleme anderen Hunden. Wie es scheint haben wir mit Puffy einen wahren Glücksgriff gemacht.
Liebe Grüße Elisabeth und Jürgen aus Pinkafeld
 

 
Hallo,
 
jetzt habe ich mich schon länger nicht mehr gemeldet. Nun wieder ein paar Fotos von unserem lieben Simon. Wir haben den ersten Hundekurs bzw. Welpenkurs beinahe abgeschlossen und sind stolz darauf, dass er von der Gruppe her, der Beste ist. Der Hundetrainer von der Hundeschule ist immer voll begeistert von Simon! Wir haben auch schon einen Besuch in der Volksschule hinter uns. Und er liebt die Kinder sehr. Es waren sicher 20 Kinder um ihn herum und er hat es voll genossen. Die Direktorin der VS war auch sehr beeindruckt wie brav unser Simon ist, da ich ihr erzählt habe, dass er immer mit mir mitfahren darf ins Büro und er fünf Stunden keinen Rührer macht.
Nun wollte ich Ihnen nur sagen, dass Ihre jetzigen Welpen sehr entzückend sind und hoffe dass Sie für diese auch so gute Plätze finden. Wir lieben  unseren Simon sehr, vielen Dank, liebe Grüße
Daniela und Familie
 

 
Liebe Familie Bock!
Auch wir möchten uns herzlich für diesen lieben, herzlichen Tom bedanken. Tom hat sich bei uns schon gut eingelebt. Cherry und Tom haben sich geküsst und seitdem lieben sie sich. Tom schläft brav (natürlich bei uns im Bett mit Cherry) durch, hat kein einziges mal geweint. Im Freien folgt er uns auf Schritt und Tritt, hört brav auf seinem Namen. Wir sind sehr froh, dass wir uns für Tom entschieden haben, und möchten uns noch einmal herzlich bedanken. Sobald ich Fotos haben, schicke ich Ihnen welche. (Zurzeit schläft er auf der Couch, und lässt sich von keinem stören!) Liebe Grüße
Helmut und Maria PS.: Tom ist Stubenrein!!!!!